Schulungen für freigestellte Personalratsmitglieder 2024 - bereits belegt! -

Freigestelle Personalratsmitglieder

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

für unsere freigestellten Personalratsmitglieder bieten wir drei Spezialschulungen zwischen Juli und Oktober 2024 an.

Unsere Spezialschulung zielt darauf ab, Ihre rechtlichen und organisatorischen Kenntnisse sowie Ihre kommunikativen Kompetenzen zu erweitern und geht dabei über die Grundlagen der Personalratstätigkeit hinaus. Die Schulungsinhalte dienen dazu, Handlungsfelder und Aufgaben in der Führung der laufenden Geschäfte und in der Vertretung des Personalratsgremiums gegenüber der Dienststelle optimal auszufüllen.Hier werden Sie für Ihre erweiterten Aufgaben nach dem LPVG NRW bestmöglich fit gemacht.

Tagesordnung

  1. Personalratswahlen 2024
  2. Geschäftsführung für Personalräte gemäß §§ 29 ff LPVG NRW
  3. Aktuelles zur Arbeitszeit
    a. Dienstplangestaltung
    b. Arbeitszeitmodelle für Beamt*innen – Zurück zur 39  
  4. Dienstvereinbarungen – Sachverhalte und Ausgestaltung gemäß § 70 LPVG NRW
    a. Formale Voraussetzungen
    b. Mögliche Inhalte mit Beispielen
    c. Richtig verhandeln
  5. Berufliche Entwicklung freigestellter Personalräte
  6. Der Personalrat – „Das Herzstück der Verwaltung?“
  7. Aktuelle Rechtsprechung
  8. Erfahrungsaustausch

Jede Schulung beginnt um 10.00 Uhr und endet am dritten Tag gegen 16.30 Uhr.

Teilnehmeranzahl: max 25 Personen
Kosten: Mitglieder 1.150 Euro / Nichtmitglieder 1.250 Euro Die Teilnahmegebühr enthält die Kosten für Unterkunft und Verpflegung und ist inklusive der Mehrwertsteuer

Dauer

Datum: 20.08.2024 - 22.08.2024

Ort

Welcom Hotel, Meschede

Nach oben