Fachseminar: Beurteilungen und Beurteilungsgespräche - bereits belegt! -

Fachseminare

 

Seminarprogramm:

  • Begrüßung und Einführung in das Seminar

    • Was sollen Beurteilungen und -systeme leisten?
    • Welche Rechtsgrundlagen sind hierfür maßgebend?

  • Die Beurteilung

    • Anlass und Arten der Beurteilung
    • Beurteilungsmaßstäbe / Beurteilungsprozess
    • Beurteilungsfehler

  • Das Beurteilungsgespräch

    • Wie bereite ich mich hierauf vor?
    • Wie setze ich meine berechtigten Interessen in diesem Gespräch durch?
    • Methode und Technik der Einwandbehandlung
    • Theorie und Praxis des kontrollierten Dialogs
    • Theorie und Praxis der Fragetechnik

Zielgruppen
Kolleginnen und Kollegen, die sich auf ein Beurteilungsgespräch allgemein vorbereiten wollen oder die aufgrund ihrer Arbeitsumfeldsituation mit einer ungerechtfertigten Beurteilung rechnen bzw. sich präventiv darauf vorbereiten wollen oder auch Personalrats-/Betriebsrats- oder Vorstandsmitglieder, die sich im Rahmen ihrer Betreuungstätigkeiten auf die Behandlung dieser Problematik vorbereiten wollen.

Ziel
Die Seminarteilnehmer lernen die rechtlichen Grundlagen einer Beurteilung, den Beurteilungsvorgang, die gängigsten Beurteilungsfehler und eine sachgerechte, effektive Reaktion darauf kennen. Im Rahmen von Rollenspielen werden (soweit gewünscht) Standardsituationen von Beurteilungsgesprächen durchgespielt und ausgewertet.

Als Unterrichtsmethode wird das Lehrgespräch bevorzugt, damit sämtliche Teilnehmer von Anfang an in die Seminararbeit eingebunden werden. Die notwendige Theorie wird anhand praktischer Beispiele eingehend erläutert. Dabei wird auf die Vermittlung persönlicher Hilfestellungen aufgrund von Einzelgesprächen besonderen Wert gelegt. Die notwendigen Seminarunterlagen werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Referent: Hans-Jürgen Honsa
Zielgruppe: Personal- und Betriebsräte und andere interessierte Kolleginnen und Kollegen
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten: komba-Mitglieder 190 Euro / Nichtmitglieder 230 Euro inkl. Mehrwertsteuer

Das Seminar beginnt um 10.00 Uhr und wird voraussichtlich gegen ca. 17.00 Uhr beendet sein (Änderungen vorbehalten!)

Anmeldeschluss: 31.07.2019

Beginn

23.09.2019

Ort

Stadthotel am Römerturm, Köln (barrierefrei)